Schweiz Wanderungen

Wandern mit Kindern im November: Elsigenalp

Ein angenehmer Spätherbstspaziergang über das Nebelmeer. So konnten wir unseren letzten Ausflug in die Berner Alpen charakterisieren. Um diese Jahreszeit sind viele von uns bestrebt, über dem Nebel zu stehen und Energie aus den Herbstsonnenstrahlen zu gewinnen. Viele Bergbahnen sind jedoch nach der Sommersaison geschlossen, bis die Wintersaison im Dezember beginnt. Wir waren froh, dass in Elsigenalp beschlossen wurde, den Herbst zu verlängern. Ab dem 17. November ist die Luftseilbahn von Elsigenbach zur Elsigenalp täglich von 9 bis 16 Uhr in Betrieb (bis auf Weiteres).

Anreise

Elsigenalp liegt im Berner Oberland. Von Bern aus könnt ihr mit dem Auto in etwa einer Stunde dorthin gelangen. Verlasst ihr die Autobahn A6 / A8 über die Ausfahrt Spiez in Richtung “Kandersteg/Autoverlad”. Fahrt weiter nach Frutigen, dann in Richtung Adelboden bis nach Achseten. Beachtet ihr den Wegweiser “Elsigbach” in Achseten und biegen unmittelbar nach der zweiten Brücke links nach Elsigbach ab.

Kostenlose Parkplätze stehen bei der Talstation Lufteilbahn zur Verfügung.

Das Rückfahrticket kostet 18 Franken für einen Erwachsenen (15 Franken, wenn ihr das Halb-Tax Abo habt), 10 Franken für ein Kind (Kinder mit der Junior-Karte können kostenlos fahren).

Unser Wanderweg

Nach einer sehr langen Zeit (oder vielleicht sogar dem ersten Mal) haben wir unseren Weg nicht vorher geplant. Wir wollten nur dem deprimierenden Nebel im Tiefland entfliehen. Wir legen die Route kurz nachdem wir die Karte der Gegend an der Kasse abgeholt haben.

Unsere Route ist gelb markiert. Was in der Karte rot markiert ist, sind meistens Asphaltstrassen, daher sind sie meiner Meinung nach für Kinderwagen geeignet (obwohl wir keine gesehen haben).

Brandsee

Als wir aus der Seilbahn ausstiegen, führten unsere ersten Schritte…. zu den Holzstühlen :O Weil: “Mom, wir haben Hunger!”

Als die Kinder ihre Snacks assen, machten wir uns auf den Weg zum ersten Ziel, dem Brandsee. Im Gegensatz zu Oeschinensee oder Blausee ist dieses 7 Meter tiefe Seeli nicht natürlich, sondern künstlich angelegt. Im Sommer könnt ihr auch schwimmen. Ich frage mich, welche Temperatur das Wasser im Sommer hat :O

Elsigsee

Dann wollten wir zu dem anderen auf der Karte markierten See aufbrechen. Wir machten eine Abkürzung durch die Weide, um auf die Asphaltstrasse zu gelangen. Nach zwei Kurven (wenige Meter hinter der Alpkäserei) bogen wir rechts auf einen schmalen, steinigen Weg ab. Ich muss sagen, dass dies für mich persönlich der schönste Teil unserer Wanderung war.

Wir hofften, einen weiteren türkisblauen See zu sehen, aber…. stattdessen gab es nur ein Steinbecken. Waren das die Folgen der globalen Erwärmung oder des diesjährigen Niederschlagsmangels? Ich weiss nicht, auf jeden Fall war der Blick interessant und ermutigend zu denken.

Wir fuhren weiter auf dem felsigen Pfad und kamen an vielen Grillplätzen vorbei.

Nach einigen Dutzend Metern kamen wir wieder auf die breite Strasse und fuhren rechts in Richtung Wegweiser, der besagt, dass das Restaurant Elsighütte nur 5 Minuten entfernt ist. Das Restaurant war leider geschlossen, aber das hinderte uns nicht daran, auf den Bänken zu sitzen, uns in der Sonne aufzuwärmen und den Snack zu geniessen.

Dann fuhren wir auf der Asphaltstrasse zurück zur Luftseilbahnstation.

Berghaus Elsigenalp

Nach wenigen Minuten erreichten wir das Berghaus Elsigenalp. Dieses war – anders als das vorige und zur grossen Erleichterung für unsere Kinder – offen 🙂

Als wir zurück zur Seilbahnstation gingen, konnten wir sehen, wie viel Glück wir hatten – wir konnten das Nebelmeer unter uns sehen.

Zusammenfassung

Mit einem gemütlichen Restaurant und einem kurzen, einfachen Rundweg ist die Elsigenalp eine gute Wahl für Familien. Die Sonne wird eure Stimmung definitiv erhellen, aber trotzdem zieht ihr warme Schichten an (während unserer Wanderung betrug die Temperatur 3 Grad). Wir freuen uns darauf, im Winter die Elsigenalp Skipisten auszuprobieren!

Kennt ihr einen anderen Ort, an dem die Luftseilbahn auch im November noch in Betrieb ist? Schickt ihr mir eure Kommentare! Und vergesst nicht, diesen Wandertipp zu speichern! Vielen Dank 🙂

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.