Basteln Weihnachten

DIY: Adventskranz mit getrockneten Orangenscheiben

Für mich ist der Geruch von Orangen einer der schönsten Gerüche, die ich je gekannt habe. Wenn man den Duft von Nadeln, Vanille und Zimt hinzufügt, ist dies die richtige Weihnachtsmischung für mich 🙂 In diesem Beitrag zeige ich euch eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr einen unkonventionellen Adventskranz mit getrockneten Orangenscheiben machen könnt.

Das braucht ihr*

Zum Trocknen der Orangen

  • Orangen (fest, Qualitätsobst ca. 3-4 Stück)
  • Messer
  • Hackbrett
  • Küchenpapier
  • Backpapier
  • Blech

Um den Kranz zu machen

  • Getrocknete Orangenscheiben (hergestellt oder gekauft)
  • Strohkranzform
  • Zweige von Thuja
  • Dünner Gartendraht
  • Heissklebepistole und Silikonstifte
  • Schere
  • Metallkerzenhalter
  • 4 Kerzen
  • Mini-Dekorationen (funkelnde Weihnachtsbälle)

*Dieser Blog ist Teilnehmer am Amazon Affiliate-Programm. Wenn Sie über einen dieser Links bei Amazon einkaufen, erhalte ich möglicherweise eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie! Ich verlinke niemals auf Artikel, die ich nicht wirklich empfehlen kann!

 

Produkte von Amazon.de

 

Anleitung

Schritt 1

Getrocknete Orangenscheiben sind sehr einfach herzustellen. Schnappt ihr euch ein Messer und schneidet ihr die Orangen in etwa 0,5 cm dicke Scheiben. Legt ihr die Scheiben auf ein paar Papiertücher. Und dann legt ihr sie auf ein mit Backpapier ausgelegt Backblech.

Die Tutorials, die ich im Internet gefunden habe, unterschieden sich im Trocknungsgrad der Orangen. Ich fand Trocknen bei 100 Grad, aber auch bei 200 Grad. Ich hatte den Ofen zuerst bei 200°C abgestellt, aber als ich die Orangenschale sah, ohne das Fruchtfleisch auszutrocknen, senkte ich die Temperatur. Also trocknete ich die Orangenscheiben 2,5 Stunden bei 130°C.

Seid ihr vorsichtig beim Schneiden von Orangen, damit die Scheiben gleichmässig sind. Dies hilft, die Scheiben gleichmässig auszutrocknen. Ihr könnt sehen, was mir passiert ist: dass die Scheiben auf der dünneren Seite verbrannt wurden.

Natürlich könnt ihr getrocknete Orangenscheiben kaufen. Sie riechen aber nicht so gut und sind nicht geschmeidig (was nützlich ist, wenn man sich an den Kranz hält).

Schritt 2

Aus Thuja ca. 20 cm lange Zweige ausschneiden. Verwendet ihr einen dünnen Gartendraht, um sie gleichmässig um den Strohkranz zu wickeln.

Macht ihr euch keine Sorgen, dass ihr den Draht seht. Er wird dann mit Orangenscheiben und Ornamenten bedeckt.

Schritt 3

Dann legt ihr die Kerzenhalter auf den Kranz.

Schritt 4

Befestigt ihr mit der Heissklebepistole Orangenscheiben und andere Dekorationen an eurem Kranz, je nach euren Vorstellungskraft.

Wie ihr sehen könnt, ist die Herstellung dieses unkonventionellen Adventskranzes gar nicht so kompliziert. Wenn ihr auf der Suche nach Inspiration für andere Weihnachtskränze seid, findet ihr hier meine Tutorials für Juteband-WeihnachtsKranz und  Pinienzapfen Weihnachtskranz.(Englisch)

Wenn euch mein Tutorial gefällt, freue ich mich wenn ihr es teilt 🙂 Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.